- Stand Juli 2021 -

Esther und Ralf GROH C Anja Petter 2019 edit LLiebe Freunde unserer Konzertreihe,

nach über einem Jahr der Schließung vermissen wir Sie sehr in unserer Wohnhalle und hoffen, Sie alle bald wieder persönlich bei uns begrüßen zu können.

Denn kein virtuelles Format kann das persönliche, gemeinsame Musikerlebnis ersetzen, das wir bei unseren gemeinsamen Kammermusik Abenden so zu schätzen gelernt haben. Trotzdem haben wir unsere Musiker mit Streaming-Konzerten unterstützt, die hoffentlich auch bei Ihnen die Erinnerung an richtige Kammermusik in der Wohnhalle aufrecht erhalten haben. Schauen Sie doch gerne einmal vorbei in unserem virtuellen Konzertsaal.

Mit Beginn des Sommers 2021 bessert sich die Corona-Lage, viele sind inzwischen geimpft und die Verordnungen werden gelockert. Doch steht mit der Delta-Variante bereits eine neue Bedrohung für den Herbst im Raum, so dass wir weiter vorsichtig bleiben müssen. Wir hoffen aber sehr, noch im Jahr 2021 wieder öffentliche Konzerte anbieten zu können.

Rechtlich wäre das wohl schon jetzt möglich, da wir unsere private Wohnhalle nutzen (CoSchuV §16, Ab. 3). Dies werden wir zunächst im Rahmen kleinerer privater Kammermusikabende erproben, die wir anschließend auch im Streaming anbieten wollen. Gerne erweitern wir den Kreis dieser privaten Einladungen auch um weitere interessierte Musikfreunde. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sobald das Infektionsgeschehen und die Verordnungslage es sicher zulassen, planen wir (hoffentlich ab Herbst 2021) unsere KammerMusik in der Wohnhalle wieder als öffentliche Konzerte aufzuführen. Wir werden Sie rechtzeitig per E-Mail informieren. Falls Sie unsere E-Mails noch nicht erhalten, können Sie sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund und zuversichtlich -

Ihre Gastgeber Esther und Ralf Groh

Foto (C) Anja Petter